Tafelrunde

Ein Esstisch ist das Zentrum des geselligen Lebens. Hier kommen Familie und Freunde zusammen, um zu tafeln, zu genießen, zu plaudern. Diesem Lebensgefühl haben wir mit dem Tisch für eine urbane Villa Ausdruck verliehen.

Auf zwei Sockeln aus massivem Eschenholz thront die Tischplatte, ein Blickfang!
Unser Max hat sie mit einem meisterlichen Furnier beschichtet. Strahlenförmig angeordnete Abschnitte werden von einem feinen Messingring im Kreisrund gefasst, über den sie an den Langseiten hinausstahlen. Die matt-schwarze Lackierung taucht den Tisch in magisches Dunkel, aus dem der Messingring zart herausscheint.

 

Für die Villa schreinern wir seit einem Jahr exklusive Möbel – manche im verspielten Louis-quinze-Stil (Französisches Rokoko) und manche in moderner Klarheit. Eine einzigartige Kombination.
Mit einem Höchstmaß an Perfektion haben wir Bad- und Küchenmöbel, Schränke, Kommoden und Heizkörperverkleidungen gemacht. Alles aus massivem Holz, keine Leimholzplatten, keine Weichmacher – alles heimische Natur. Die Arbeiten sind längst noch nicht abgeschlossen. Wir werden nach und nach weitere Möbel aus diesem Ensemble vorstellen.

7. Mai 2020
Aktuelles

Wir sind dann mal weg …

… im Sommerurlaub. Unsere Werkstatt bleibt daher von 1. bis 19. August 2022 geschlossen.

29. Juli 2022

Goldmedaille

Wieder einmal hat einer unserer Azubis die Gesellenprüfung mit Auszeichnung bestanden. Wir freuen uns mit Pierre Perron, der uns auch als Geselle im Team erhalten bleibt.

13. Juli 2022

Aus einem Guss

„Jetzt wollen wir es mal richtig schön machen“, solche Sehnsüchte hören wir immer wieder: kein Flickwerk sondern alles aufeinander abgestimmt.

15. Juni 2022